+34 971 392 281 +34 690 847 770

Datenschutzerklärung

VERANTWORTLICHER FÜR DIE VERARBEITUNG

Der Verantwortliche für die Verarbeitung ist APARTAMENTOS PLAYA GRANDE SL, ansässig in Calle Argelagues 6-8, in 07817 San Josep (BALEARISCHE INSELN).

Datenschutzgrundsätze

APARTAMENTOS PLAYA GRANDE SL verpflichtet sich, kontinuierlich daran zu arbeiten, die Privatsphäre bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und Ihnen jederzeit umfassende und klare Informationen zu bieten. Bitte lesen Sie diesen Abschnitt sorgfältig durch, bevor Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen.

Jugendliche unter vierzehn Jahren werden gebeten, keine personenbezogenen Daten ohne die Zustimmung der Eltern zu übermitteln.

In diesem Abschnitt informieren wir darüber, wie wir mit den Daten von Personen umgehen, die in einer Beziehung zu unserem Unternehmen stehen. Zunächst zu unseren Prinzipien:

  • Wir fordern keine persönlichen Angaben an, es sei denn, sie sind für die Erbringung der gewünschten Dienstleistungen erforderlich.
  • Personenbezogene Daten geben wir nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung weiter oder wenn dies vom Gesetz her verlangt wird.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke verwendet.
  • Ihre Daten werden stets mit einem den Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten angemessenen Schutzniveau verarbeitet und niemals automatisierten Entscheidungen unterworfen.

Diese Datenschutzerklärung wurde gemäß den Anforderungen der aktuellen Datenschutzvorschriften verfasst:

  • Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (DSGVO).
  • Spanisches Organgesetz 15/1999 vom 13. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten (Ley Orgánica 15/1999 de 13 de diciembre, de Protección de Datos de Carácter Personal – LOPD).
  • Königliches Dekret 1720/2007 vom 21. Dezember (Verordnung zur Umsetzung des LOPD).

Diese Datenschutzerklärung wurde am 25. Mai 2018 verfasst.

Aufgrund der Änderung der Verarbeitungskriterien, ist es möglich, dass wir diese Datenschutzerklärung ändern, um sie verständlicher zu machen oder um sie an die geltenden Rechtsvorschriften anzupassen. Wir werden das Datum dieser Datenschutzerklärung aktualisieren, damit Sie ihre Gültigkeit überprüfen können.

Wir führen folgende Verarbeitungen durch:

VERARBEITUNG VON KONTAKTEN

Zweck: Bearbeitung der von Ihnen über die Website, per E-Mail oder telefonisch erhaltenen Anfragen, Anträge oder Rückfragen. Beantwortung und spätere Rückverfolgung Ihrer Anfragen.
Berechtigung: Zustimmung der betreffenden Person.
Empfänger: Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.
Speicherungsdauer: Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es zur Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, und zur Festlegung der möglicherweise aus diesem Zweck und aus der Verarbeitung der Daten resultierenden Haftungen erforderlich ist.

VERARBEITUNG VON KUNDENDATEN

Zweck: Verwaltung von Kundenbeziehungen, Abrechnung und Inkasso. Versenden von Angeboten ähnlicher oder ergänzender Produkte/Dienstleistungen zu denen, die Sie bei uns gekauft haben.
Berechtigung: Vertragsverhältnis und berechtigtes Interesse.
Empfänger: Ihre Daten werden in den in den geltenden Rechtsvorschriften vorgesehenen Fällen und für die durch diese Rechtsvorschriften festgelegten Zwecke an die zuständigen öffentlichen Verwaltungen übermittelt. Wir werden sie nur dann an Dritte weitergeben, wenn dies für die Erbringung der Dienstleistung erforderlich ist.
Speicherungsdauer: Wir speichern Ihre Daten nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Frist auf unbestimmte Zeit bzw. so lange, bis Sie deren Löschung beantragen.

VERARBEITUNG VON MARKETINGDATEN

Zweck: Bereitstellung von Informationen über Produkte und Dienstleistungen, die unserer Ansicht nach für Sie von Interesse sein könnten. In jeder kommerziellen Mitteilung haben Sie die Möglichkeit, dieser Verarbeitung durch Abmeldung zu widersprechen
Berechtigung: Zustimmung der betreffenden Person.
Empfänger: Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.
Speicherungsdauer: Wir speichern Ihre Daten auf unbestimmte Zeit. Wir werden Sie auf Wunsch löschen oder wenn Sie auf eine gewisse Anzahl von E-Mails nicht reagieren.

VERARBEITUNG VON HR-DATEN

Zweck: Bewertung des Lebenslaufs, den Sie uns übermitteln, um Sie bei den von uns durchgeführten Personalauswahlverfahren zu berücksichtigen.
Berechtigung: Zustimmung der betreffenden Person.
Empfänger: Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.
Speicherungsdauer: Wir speichern Ihre Daten für einen Zeitraum von maximal 5 Jahren.

VERARBEITUNG VON VIDEOÜBERWACHUNGEN

Zweck: Videoüberwachung der Einrichtungen und Arbeitskontrolle.
Berechtigung: Berechtigtes Interesse des Verantwortlichen für die Verarbeitung.
Empfänger: Die Aufnahmen können an die Sicherheitskräfte, die Gerichtsbehörden und die Staatsanwaltschaft übermittelt werden.
Speicherungsdauer: Wir speichern Ihre Daten für einen Zeitraum von maximal 1 Monat.

IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, von uns eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, unrichtige Daten zu berichtigen oder bei Unvollständigkeit zu ergänzen oder zu löschen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind.
Ferner haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken und Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten und lesbaren Format zu erhalten.
Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen widersprechen (insbesondere wenn wir diese nicht verarbeiten müssen, um einer vertraglichen oder sonstigen gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, oder wenn der Zweck der Verarbeitung das Direktmarketing ist).
Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Wir werden dann Ihre Daten nicht weiter verarbeiten oder gegebenenfalls die Verarbeitung für diesen speziellen Zweck einstellen. Sollten Sie Ihre Einwilligung widerrufen, hat dies keinen Einfluss auf die Verarbeitung, die während der Gültigkeit Ihrer Einwilligung stattgefunden hat.
Diese Rechte können beispielsweise eingeschränkt werden, wenn wir, um Ihrer Aufforderung nachzukommen, Informationen über eine andere Person offenlegen müssen, oder wenn Sie uns auffordern, bestimmte Datensätze zu löschen, die wir aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung oder eines berechtigten Interesses wie z. B. die Abwehr von Ansprüchen aufbewahren müssen. Oder sogar in den Fällen, in denen das Recht der Informations- und Ausdrucksfreiheit Vorrang haben muss.
Sie können uns auf jedem der im Abschnitt „Verantwortlicher für die Verarbeitung“ dieser Datenschutzerklärung angegebenen Wege unter Beifügung einer Kopie des Dokuments, aus dem Ihre Identität hervorgeht (üblicherweise Personalausweis), kontaktieren.
Sie haben auch das Recht, keiner Entscheidung unterworfen zu werden, die allein auf der automatisierten Verarbeitung beruht, einschließlich der Erstellung von Profilen, die Rechtswirkungen auslöst oder Sie betrifft.
Bei jeglicher Verletzung Ihrer Rechte, z. B. wenn wir Ihrem Antrag nicht nachgekommen sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde vor der Aufsichtsbehörde für Datenschutz einzureichen. Diese kann die Ihres Landes (wenn Sie nicht in Spanien ansässig sind) oder die Agencia Española de Protección de Datos (wenn Sie in Spanien ansässig sind) sein

Weitere Informationen

Verarbeitung Ihrer Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums.

In diesem Zusammenhang können wir die Dienste der folgenden Anbieter außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums in Anspruch nehmen, jedoch im Rahmen der von den Datenschutzbehörden der Europäischen Union genehmigten Privacy-Shield-Vereinbarung.

GOOGLE: Cloud-Dienste und E-Mail. Weitere Informationen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI
MICROSOFT: Cloud-Dienste, Kommunikation per Skype und E-Mail. Weitere Informationen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000KzNaAAK
AMAZON: Cloud-Dienste. Weitere Informationen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TOWQAA4
DROPBOX: Cloud-Speicherung, Synchronisierung und Freigabe von Dateien. Weitere Informationen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnCLAA0
MAILCHIMP: Verwaltung von E-Mails. Weitere Informationen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG
WHATSAPP: Sofortnachrichtendienst und Versand von Dateien. Weitere Informationen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TSnwAAG

Links zu Websites Dritter

Unsere Website kann von Zeit zu Zeit Links zu anderen Websites enthalten. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Sie die für jeden Standort geltenden Datenschutzrichtlinien und gesetzlichen Bedingungen lesen.

Daten von Dritten

Wenn Sie uns die Daten Dritter zur Verfügung stellen, übernehmen Sie die Verantwortung, diese gemäß Artikel 14 DSGVO darüber in Kenntnis zu setzen.

Kontakt

© 2018 C/ Deessa Tanit 21.
Playa d'en Bossa 07817,
Sant Jordi - Ibiza